Der große Builderall Erfahrungsbericht - alles, was du zum Wunder-Tool für online Auftritte wissen musst

Der große Builderall Erfahrungsbericht – alles, was du zum Wunder-Tool für online Auftritte wissen musst

Builderall ist eine Software-Suite, die eine Vielzahl von Funktionen für alle bietet, die ein Online-Business betreiben – vom Affiliate-Marketer bis zum Unternehmen auf der Suche nach einem professionellen Webauftritt. Ich selbst nutze Builderall schon seit mehreren Jahren erfolgreich für meine eigene Arbeit – höchste Zeit also, einen umfangreichen Builderall Erfahrungsbericht zu verfassen!

Builderall ist in der recht einmaligen Position, gleich aus zwei Gründen hochinteressant zu sein: Es handelt sich um ein sehr leistungsfähiges Tool für alle Aspekte rund um die eigene Webpräsenz und gleichzeitig eines der attraktivsten Affiliate-Marketing-Angebote, das sich in den Weiten des Internets finden lässt. Dementsprechend habe ich auch meinen Erfahrungsbericht in diese beiden Abschnitte unterteilt. 

Überblick: was ist eigentlich Builderall?

Die Möglichkeiten, im Internet Geld zu verdienen, sind zahlreich – fast alle von ihnen benötigen jedoch einen professionellen Webauftritt, Marketing-Tools und weitere Software, deren Nutzung oftmals komplex und teuer ist. Builderall bietet bereits seit 2011 eine Alternative, in dem man dutzende wichtiger Funktionen unter einem Dach vereint und dafür nur eine moderate monatliche Gebühr erhebt. 

Dabei zeichnet sich Builderall durch eine einfache Bedienung aus, die auch Nutzern ohne Erfahrung im Webdesign oder Online/Affiliate Marketing erlaubt, exzellente Ergebnisse zu erzielen. Auch Programmierkenntnisse muss der Anwender für die Nutzung nicht mitbringen. 

Alle Aspekte rund um den eigenen Auftritt sind enthalten: vom professionellen Design der eigenen Website, dem Hosting, der Vermarktung durch Marketing-Funnels und E-Mail-Marketing bis hin zur Erstellung hochwertiger Produkte wie Magazine, Webinare und mehr. 

Builderall verpackt diese Funktionen in einer simplen Weboberfläche, sodass kein Installationsaufwand anfällt. Nur so lassen sich auch die vielen und regelmäßigen Updates problemlos ausliefern, durch die Builderall ständig verbessert und aktualisiert wird. 

Im Gegenzug für die Nutzung wird eine monatliche Gebühr fällig, die dem Abonnenten Zugriff auf die vielen Funktionen gewährt sowie, je nach gewähltem Paket, weitere Vorzüge bietet. Wer andere Anwender von Builderall überzeugt, kann sich darüber hinaus noch über eine erhebliche Beteiligung an den entstehenden Einnahmen freuen. Insbesondere unter Affiliate-Marketing-Treibenden ist Builderall dadurch bereits seit Jahren wohlbekannt. 

Dieses Affiliate-Marketing gehört dabei zur seltenen Kategorie der regelmäßigen Auszahlungen: von dir geworbene Kunden erzeugen Umsätze für dich, solange sie Builderall nutzen. Beinahe zu schön um wahr zu sein ist der “Tiefenbonus”: Kann ein zahlender Nutzer, den du angeworben hast, selbst neue Kunden gewinnen, erhältst du auch für diese eine Provision!

Das verantwortliche Unternehmen “Builderall LLC” zahlt monatlich gewaltige Summen an seine Werbepartner aus. Dass man dennoch seit mehr als zehn Jahren erfolgreich agiert, zeigt, wie hochwertig das Produkt Builderall tatsächlich ist: Die meisten Anwender wollen die vielen Funktionen für den eigenen Webauftritt und das Marketing nicht mehr missen und bleiben langfristig dabei. 

1. Builderall als leistungsfähiges Softwareangebot 

Der Funktionsumfang von Builderall ist gewaltig und kann vor allem unerfahrene Anwender regelrecht überwältigen. Aktuell stehen 20 Kernfunktionen bereit, um alle Aspekte eines erfolgreichen Online-Auftritts abzudecken. Sie lassen sich grob in die Kategorien “Produktion” (Website- und App-Builder, Funnel-Builder, Editoren für Videos, Präsentationen, Bilder… ), “Marketing” (E-Mail-Marketing, Post-Planner, SEO-Toll…) und “Kommunikation” (Chatbots, Site-Bots, Benachrichtigungen…) einteilen.

Im Einzelnen sind enthalten:

  • Ein Website-Builder, mit dem du eigene Seiten, Blogs und mehr erstellen kannst. Dank einfacher Drag-and-Drop-Funktionen und professionellen Templates lassen sich in wenigen Minuten komplette Webseiten aufbauen, die sowohl auf Desktopgeräten als auch Smartphones oder Tablets hervorragend aussehen. Builderall zeigt hier – nach meiner persönlichen Erfahrung – seine größte Stärke, denn der Seiten-Baukasten ist eines der am häufigsten genutzten Features, dass sich vor der Konkurrenz nicht verstecken muss. 

Besonders nützlich ist dabei das Hosting deiner Seite, welches Builderall ebenfalls kostenlos übernimmt! Nur um deine jeweilige Domain musst du dich noch selbst bemühen. Jedoch wird dir auch hier die Integration denkbar einfach gemacht. 

  • Mit seinem E-Mail-Marketing-Tool erlaubt dir Builderall, Leads zu generieren, Newsletter zu verschicken oder ganze Marketing-Funnel zu erstellen, mit denen du Interessenten in zahlende Kunden verwandeln kannst. E-Mail-Marketing ist nicht umsonst einer der lukrativsten Werbekanäle! Mit Builderall erhältst du ein einfaches und zugleich leistungsfähiges Tool, dass deine Umsätze in die Höhe treiben kann
  • Auch eigene Apps lassen sich errichten. Wie bei allen Funktionen von Builderall sind dafür keine Programmierkenntnisse erforderlich: Du kannst nützliche Apps für iOS oder Android mit nur wenigen Klicks zusammenstellen und so dein Business auf eine ganz neue Stufe heben. 
  • Funnel-Produktion mit “Cheetah Funnel Builder”. Der Cheetah-Funnel-Builder erlaubt es dir, komplette Marketingfunnel zu planen, visualisieren und anschließend zu erstellen. Damit kannst du Webseiten-Besucher und andere Interessenten Stück für Stück an deine Produkte heranführen und gezielt zu zahlende Kunden machen, die öfter wiederkehren und hohe Summen bei dir ausgeben. 
  • Mit Builderall lassen sich Broschüren, Flyer, Magazine oder ganze Bücher erstellen, da ein eigener Magazin Editor im Lieferumfang enthalten ist. Auch hier sticht die einfache Bedienung positiv hervor, die vergleichbaren Produkten anderer Hersteller leider oft fehlt: Mit Builderall lassen sich solche digitalen Schriften in kürzester Zeit zusammensetzen. 
  • Wenn du ein Coaching, Beratung oder exklusiven Content anbietest, benötigst du in den meisten Fällen einen geschützten Mitglieder-Bereich. Mit dem Builderall eLearning Tool kannst du einen solchen erstellen und deinen Kunden hier Zugriff auf dein jeweiliges Produkt gewähren. Auch Video-Meetings mit bis zu 200 Teilnehmern sind möglich!
  • Eine beliebte Möglichkeit, das eigene Fachwissen zu monetarisieren, sind Webinare. Builderall stellt dir eine eigene Software zur Produktion solcher Kurse zur Verfügung, die dir enorm viel Arbeit abnimmt. Seine eigenen Fähigkeiten zu vermitteln ist nämlich ohnehin schon schwierig genug – das letzte, was du willst, sind zusätzliche Aufwände durch mangelhafte Technik. 
  • Der Builderall Foto Manager erlaubt es den Anwendern, eigene Bilder zu bearbeiten und etwa mit Wasserzeichen oder eigenen Texten zu versehen. Die fertigen Grafiken lassen sich darüber hinaus auch übersichtlich sortieren, was die Arbeit mit den vielen Dateien, die sich im Laufe der Zeit naturgemäß ansammeln, erleichtert. 
  • Builderall ist nicht nur auf Grafiken und Dokumente beschränkt: Dank der verfügbaren Video-Editoren lassen sich auch blitzschnell Filme zusammensetzen, die dem Zuschauer einen professionellen Eindruck vermitteln. Auch das Animieren eigener Sequenzen ist möglich!
  • Soll etwas beispielhaft dargestellt werden, ohne Markennamen oder ähnliches zu verwenden, greift man häufig auf sogenannte “MockUps” zurück. Diese realistischen Grafiken lassen sich im Builderall Design Studio problemlos erstellen und dienen als Modelle zur Demonstration unterschiedlicher Ideen. 
  • Auch für einen eigenen Online-Shop sind alle wichtigen Bausteine an Bord: Der E-Commerce Builder bietet dir die Möglichkeit, einen leistungsfähigen Shop zu erstellen und mit dem Verkauf deiner Produkte zu starten. Im Hintergrund kommt dabei Adobes Magento Software zum Einsatz – es handelt sich also um eine professionelles, sehr leistungsfähiges Tool, das jedoch, wie bei Builderall üblich, leicht zu bedienen ist. 

Eine Integration für ein Dropshipping Business via Aliexepress ist ebenfalls verfügbar. 

  • Für den eigenen Online-Erfolg ist es unerlässlich, durch eine Google-Suche schnell und direkt gefunden zu werden. Builderall enthält ein OnPage SEOTool, um dich beim Optimieren deines Auftritts zu unterstützen. Hier findest du in Echtzeit Tipps und Hinweise, die dir dabei helfen, deine Seite so zu gestalten, dass sie unter den Top-Suchergebnissen erscheint. 
  • Auch Präsentationen lassen sich mit Builderall professionell erstellen. Neben dem leistungsfähigen Tool selbst ist auch die Möglichkeit, die fertigen Folien direkt in der eigenen Webseite einzubinden, besonders attraktiv. 
  • Die Kommunikation mit den eigenen (und zukünftigen) Kunden ist von besonderer Bedeutung. Ein eigener Facebook Chatbot lässt sich mit Builderall ebenfalls erstellen und kann dabei helfen, den Kontakt über den Facebook Messenger zu automatisieren.
  • Ist der eigene Chatbot im Facebook Messenger aktiv, ist es naheliegend, einen solchen auch für andere Kommunikationswege einzusetzen. Builderall bietet auch hier ein Tool, mit dem sich ein Whatsapp- oder Telegram-Bot spielend einfach erstellen lässt. 
  • Auch das Versenden von Benachrichtigungen im Browser ist eine tolle Möglichkeit, mit deinen Besuchern zu Kommunizieren. Mit einem eigenen Tool hilft dir Builderall dabei, diese Möglichkeit zu nutzen. 
  • Für den direkten Kontakt ist auch ein Bot auf der eigenen Webseite hervorragend geeignet. Mit einem eigenen Tool zur Erstellung eines solchen Sitebots lässt sich ein der digitale Ansprechpartner schnell zusammenbauen. 
  • Eine Website Heatmap zeigt dir, wo sich deine Besucher auf deiner Seite aufhalten und kann dir dabei helfen, wichtige Aspekte zu analysieren und optimieren: Welche Unterseite erzeugt am meisten Aufmerksamkeit? Warum springen so viele Nutzer auf Seite XY ab? Mit dem integrierten Tool erlaubt dir Builderall, genau hier anzusetzen und so zum Beispiel deine Verkaufszahlen zu steigern. 
  • Zu einer erfolgreichen Webpräsenz gehört auch dein Auftritt in den sozialen Netzwerken. Um deine Reichweite hier zu maximieren, bietet Builderall einen Share Locker: Besucher können Extras und Sonderfunktionen freischalten, wenn sie deine Beiträge oder Seite in ihrem Netzwerk teilen. Das führt nachweislich zu höheren Follower-Zahle und mehr Reichweite. 
  • Deine Social Media Accounts leben von den Inhalten, die du dort veröffentlichst. Mit dem Post Planer erlaubt dir Builderall, deine Beiträge zu planen und sie automatisiert zum besten Zeitpunkt zu verbreiten. 
  • Gameficiation ist eine exzellente Methode, deine Kunden enger an dich zu binden. Solche Spiele lassen sich bei Builderall in Form eines Coupon-Roulettes oder eines Quizzes einbauen: Nutzer können hier Rabattcodes oder sonstige Boni erspielen. Dies erhöht das Engagement und kann Verkaufszahlen steigern, denn in unseren Herzen sind wir alle Schnäppchenjäger!

Zu diesen Grundfunktionen gesellen sich immer wieder neue Produkte, sodass die Gesamtzahl aktuell schon bei über 30 liegt!

Dein eigenes Affiliate Business

Du möchtest JETZT ein passives Einkommen mit Affiliate Marketing aufbauen?

Dazu habe ich Dir exklusiv die profitabelsten Partnerprogramme zusammengestellt!

Builderall in der Praxis: das kannst du erwarten

Eine hohe Nutzerfreundlichkeit ist das Grundkonzept von Builderall: Sämtliche Funktionen der Toolsuite lassen sich ohne Programmierkenntnisse oder technisches Fachwissen einsetzen – eine Einarbeitung ist kaum nötig. Insbesondere, wenn es um das Thema “Hosting der eigenen Webseite” geht, nimmt man dir damit ganz erheblich Arbeit ab! 

Aktuell bietet Builderall einen 14-tägigen Test ALLER Funktionen an, der dir erlaubt, das gesamte Produkt auf Herz und Nieren zu prüfen. Dank der einfachen Bedienung der einzelnen Tools ist dieser Zeitraum bereits ausreichend, um eigene Webseiten, Marketing-Funnels und mehr zu erstellen. 

Sollte es dabei zu Problemen kommen, steht eine sehr aktive und hilfsbereite Community zur Verfügung. Denn Builderall ist der wahrscheinlich größte Anbieter für all-in-one Webpräsenzen – setzt du Builderall ein, kannst du auf die Erfahrung von zehntausenden von Anwendern setzen. Auch die deutschen Nutzer sind zahlreich und helfen dir gerne weiter. Zusätzlich bietet man im Hilfebereich über 400 Videos an, in denen wichtige Konzepte anschaulich erklärt werden. 

Problematisch wird es allerdings, wenn die anderen Builderall-User und die umfangreichen Anleitungen dir einmal nicht weiterhelfen können. Hier kommt der Support ins Spiel. Aufgrund der Zeitverschiebung kann die Beantwortung eines Tickets unter Umständen ein paar Stunden dauern. Der Support ist allerdings sehr bemüht so schnell wie möglich Fragen zu beantworten. In eiligen Fällen empfehle ich Dir die deutsche Builderall Facebook Community zu nutzen, da hier ein sehr kurzer Draht zum Unternehmen besteht! 

Solltest du dich bezüglich deiner zur Verfügung stehenden Hardware sorgen, kann Entwarnung gegeben werden: Builderall ist eine Toolsuite, die in deinem Browser angezeigt wird. Du musst also keine Software auf deinem Computer installieren. Solange eine Internetverbindung besteht, kannst du problemlos auch auf einem schwächeren System mit Builderall arbeiten. 

Was kostet Builderall?

  • Die Nutzung von Builderall ist nach der Testphase kostenpflichtig. 
  • Es stehen unterschiedliche Abonnements zur Verfügung, die jeweils monatlich kündbar sind.
  • Der Einstieg ist dabei bereits ab ca. 15 US-Dollar möglich. 
  • Wer Zugriff auf alle Funktionen haben möchte, muss 79,90 US-Dollar pro Monat investieren.

Dieses kleinste Paket, genannt “Cheetah”, bietet dir Zugang zum Cheetah-Website-Builder und anderen Kernfunktionen, erlaubt dir maximal 2.000 Subscriber und schlägt mit $14,90 zu Buche. Enthalten ist außerdem eine Domain, drei Subdomains und 2 Gigabyte Speicherplatz auf den Builderall-Servern. Verzichten musst du hier jedoch auf Features wie die beliebten Chatbots und die effektive Funnel-Erstellung.

Unter diesem Link findest Du ALLE Builderall Pläne! >>

Auch, wenn du auf das lukrative Affiliate-Programm abzielst, hast du bei diesem Paket einige Abstriche zu verzeichnen: Du musst dich erst manuell anmelden und auf eine Zusage von Builderall warten, die sich oft bis zu 30 Tage hinziehen kann. 

Für 69,90 Dollar gibt es das “Marketer”-Paket. Der Leistungsumfang ist hier mit dem Cheetah-Angebot identisch; du kannst jedoch bis zu 3 Domains und 5 Subdomains einsetzen, erhältst 5 GB Speicher und bist bei der Subscriber-Anzahl nicht länger eingeschränkt. Affiliate-Marketer leiden allerdings auch hier unter der Anmeldebestätigung, die weiterhin manuell von Builderall einzuholen ist. 

Wer hingegen 10 USD mehr investiert, also 79,90 Dollar pro Monat ausgibt, kommt in den Genuss des “Premium”-Pakets: Zugriff auf alle Funktionen, inklusive Chatbots und Co., sind hier ebenso enthalten wie stattliche 15 Domains und eine unbegrenzte Anzahl an Subdomains. Auch Affiliate-Marketing-Fans kommen hier auf ihre Kosten, denn sie müssen nicht länger auf eine manuelle Bestätigung von Builderall warten – wer das Premium Paket bucht wird automatisch als Affiliate freigeschaltet.  

Zum Premium Plan >>

Wer mit dem Gedanken spielt, das Premium-Angebot wahrzunehmen, sollte vorher auch einen Blick auf den “Funnel Club” werfen: Dieses Top-Paket kostet nämlich monatlich ebenfalls $79,90, jedoch einmalig 100 Dollar extra im ersten Monat. Im Gegenzug erhält der Käufer aber, neben dem Vollzugriff auf alle Builderall-Funktionen, auch die exklusiven Funnel-Produkte. 

Sie erlauben es dem Marketing-Treibenden, Besucher zuverlässig zum Verkaufsabschluss zu bewegen. Besonders in Nischenbereichen ist dieses Vorgehen extrem lukrativ – das Builderall Angebot zielt speziell auf dieses Feld ab und kommt mit einer Reihe sehr nützlicher Voreinstellungen daher.

Zum Funnel Club Plan>>

 

2. Geld verdienen mit Builderall: Das Affiliate Programm

Builderall hat eines der attraktivsten Affiliate-Marketing-Programme überhaupt zu bieten! Hier erhältst du nämlich nicht nur eine stattliche Provision für jeden Neukunden, den du angeworben hast; die Zahlungen fließen jeden Monat weiter, solange der Nutzer Builderall abonniert hat!

Zum Start erhältst du dabei einmalig 100 % des Geldes, dass ein von dir geworbener Kunde investiert. Entscheidet sich ein Neuzugang also zum Beispiel für das $79,90-Paket, erhältst du diesen Betrag vollständig gutgeschrieben!

In den folgenden Monaten verdienst du einen Anteil an den Umsätzen, die dein geworbener Kunde Builderall beschert. Das Gute an dem Affiliate System ist, dass es 2 Stufen gibt. Wirbt dein Kunde einen weiteren Kunden, so profitierst du auch monatlich von seinen Zahlungen.

Builderall ist allerdings kein unseriöses Schneeball-Betrugs-System: Maximal zwei Ebenen” von Kunden sind möglich, dann ist Schluss. Sind deine geworbenen Nutzer ebenfalls fleißig mit ihrem Affiliate-Marketing, lassen sich so dennoch gewaltige Einnahmen erzielen.  

Da der Funktionsumfang von Builderall so groß und nützlich für alle ist, die online Geld verdienen oder einen professionellen Webauftritt benötigen, bleibt ein Großteil der geworbenen Kunden auch dauerhaft dabei und beschert dem Affiliate-Partner langfristige Einnahmen. 

Daher unterscheidet sich Builderall stark von anderen Affiliate-Marketing-Angeboten, bei denen oft versucht wird, ein minderwertiges Produkt um jeden Preis zu vermitteln, um die Provision zu erhalten. Die Builderall-Suite ist eine hochwertige Software, die man getrost weiterempfehlen kann und die neue Nutzer durch ihre hohe Qualität langfristig bindet. 

Wer Affiliate-Marketing mit Builderall betreibt, sollte  auf hochwertige Kunden und langfristige Nutzung setzen: Dieses Vorgehen lohnt sich aufgrund der wiederkehrenden monatlichen Zahlungen massiv!

 

3. Mein Fazit vom Builderall Erfahrungsbericht

Meine Builderall Erfahrung in den letzten Jahren war durchweg positiv. Ich nutze die Software-Suite bereits seit Jahren, um Landingpages, Webseiten, Marketing-Funnel und insbesondere E-Mail-Marketing-Kampagnen für mein Online-Business zu erstellen. 

Dabei kommen natürlich nicht alle Funktionen zum Einsatz – es gibt einfach zu viele davon bei Builderall. Einige Möglichkeiten, wie etwa den Cheetah-Site-Builder, nutze ich jedoch so regelmäßig, dass sich allein deshalb schon die monatlichen Kosten problemlos verschmerzen lassen. 

Ein Kritikpunkt an dieser Stelle sind die zahlreichen Software-Lösungen und Tools. Es ist zwar super, viele Möglichkeiten zu haben, aber man nutzt effektiv vielleicht 10 Prozent des Umfangs und einige Tools sind aufgrund der Vielzahl nur mittelmäßig in der Qualität. Angesichts des geringen Preises ist der Umfang jedoch gewaltig und dürfte die meisten Unternehmer bei weitem zufriedenstellen. 

Gleichzeitig setze ich auch das lukrative Affiliate-Marketing Angebot von Builderall erfolgreich ein und kann damit die Kosten für das Premium-Paket sowie ein ansprechendes Zusatzeinkommen erzeugen. 

Damit stellt Builderall die Grundlage meines Online-Gewerbes dar und ist in meiner täglichen Arbeit kaum zu ersetzen. Es ist sicherlich kein perfektes Programm – überzeugt aber durch den riesigen Umfang, die einfache Bedienung und die sehr attraktiven Verdienstmöglichkeiten. Für mich ist es daher ganz klar das beste Online-Marketing Tool!

Die Vorteile von Builderall im Überblick

Builderall glänzt mit einer Reihe von teilweise einzigartigen Vorzügen. Dazu zählen zum Beispiel: 

  • Mehr als 30 einzelne Programme, für unterschiedliche Anwendungsfälle. Würde man für diese Funktionen einzelne Alternativen erwerben, müsste man tausende von Euro ausgeben – die 79,90 USD, mit denen Builderall zu Buche schlägt, sind im Vergleich dazu ein echtes Schnäppchen!
  • Die Bedienung der einzelnen Programme ist generell sehr übersichtlich und Einsteigerfreundlich. Du benötigst weder Programmier- noch sonstige Technikkenntnisse. Zusammen mit den günstigen Preisen macht dies Builderall zur wahrscheinlich besten Option für alle, die mit dem eigenen Online-Business starten wollen. 
  • Neue Funktionen werden regelmäßig ergänzt. Zusätzlich wird die verfügbare Software ständig aktualisiert, sodass alle Programme stabil laufen und kontinuierlich verbessert werden. 
  • Da Builderall in deinem Browser zum Einsatz kommt, ist keine Installation nötig. Builderall lässt sich somit von überall einsetzen. Auch das lästige Updaten, das man von anderen Programmen kennt, entfällt dadurch.
  • Die Ladezeiten der Builderall-Webseiten wurden merklich verbessert und sind deutlich schneller als die Konkurrenz von “Clickfunnels”, “Funnelcockpit” und Co. Wer einen Online-Shop betreibt, wird den Effekt massiv spüren – hier sorgt jede unnötige Sekunde für den Verlust zahlender Kunden. Aber auch alle anderen Anwendungen profitieren von der schnellen Infrastruktur.
  • Nutzern stehen sehr viele attraktive Vorlagen zur Verfügung, mit denen sich in nur wenigen Minuten professionelle Auftritte realisieren lassen. 
  • Eine große und aktive Community hilft im Falle von Problemen oder Fragen. Auch die Anzahl an deutschen Nutzern ist gewaltig, sodass nicht unbedingt perfekte Englischkenntnisse erforderlich sind. 

Nachteile von Builderall

Natürlich ist auch bei Builderall nicht alles perfekt. Die größten Probleme sind: 

  • Builderall enthält eine gewaltige Anzahl von Programmen. Ihr Funktionsumfang bleibt jedoch immer hinter anderen, spezialisierten Alternativen zurück: So kann etwa der Builderall Foto Manager nicht mit einer professionellen Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop mithalten, die E-Commerce-Funktionalitäten sind nicht so umfangreich wie bei Anbietern wie Shopify et cetera…
  • Das umfangreiche Angebot an Programmen sowie die vielen Auswahlmöglichkeiten innerhalb der jeweiligen Software kann neue Nutzer regelrecht erschlagen. Wer mit Builderall starten will, sollte sich idealerweise bereits vorher Gedanken machen, welche Ziele erreicht werden sollen. 
  • Builderall ist nicht vergleichbar mit WordPress, dem am häufigsten verwendeten CMS, dessen Umgang viele Unternehmer bereits erlernt haben. Auch der Export bestehender Seiten auf eine andere Plattform ist quasi unmöglich. Wer einmal bei Builderall startet, muss auch bei Builderall bleiben – oder an anderer Stelle bei null anfangen. 

Bonus: Diese Builderall-Alternativen gibt es

Builderall ist keineswegs das einzige Programm, dass dir eine alles-in-einem-Lösung für deinen Webauftritt anbietet! Die verfügbaren Alternativen haben jeweils ihre eigenen Stärken und Schwächen und lassen sich etwa wie folgt einordnen:

  • Clickfunnels zählt, neben Builderall, sicherlich zu den bekanntesten all-in-one Marketing Programmen. Es bietet jedoch weniger Funktionen und hat gleichzeitig mit deutlich längeren Ladezeiten zu kämpfen. Da Besucher immer weniger Toleranz für langsame Webseiten mitbringen, ist dieses Problem für Unternehmer nur schwer zu verschmerzen. 
  • Auch die deutsche Übersetzung und der deutsche Support lassen zu wünschen übrig.

  • Funnelcockpit ist ein Anbieter aus Deutschland, der mit ähnlichen Funktionen aufwarten kann. 
  • die leichte, intuitive Bedienung, der klare Fokus auf Funnel-Erstellung und der deutsche Support sind hier die klaren Stärken
Solltest du dich für Builderall interessieren, dann empfehle ich dir, es einfach mal kostenlos und unverbindlich zu testen! >> Builderall testen >>

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.