TOP 5 Möglichkeiten von zu Hause Geld zu verdienen-Online Geld verdienen

TOP 5 Möglichkeiten von zu Hause Geld zu verdienen-Online Geld verdienen

Heutzutage kann man an jeder Ecke Online Geld verdienen. Ich zeige dir heute in diesem Artikel die Top 5 Möglichkeiten, mit denen du mit einem Online-Nebenjob bis zu bis zu 60 Euro die Stunde verdienen kannst, ohne Expertenwissen.  

1. Social Media Manager

Das hört sich ein bisschen kompliziert an, ist es aber gar nicht. Du hast vielleicht Erfahrung im Schalten von Facebook, Google etc. musst du aber streng genommen nicht haben. Solltest du aber Erfahrungen haben, dann kannst du hier natürlich deutlich mehr Geld verdienen. Und falls nicht, dann reichen schon deine Social Media Grundkenntnisse. 

TOP 5 Möglichkeiten von zu Hause Geld zu verdienen-Online Geld verdienen

Vielleicht weißt du, wie man auf Pinterest Pins erstellt oder auf Instagram Stories. Und wenn du dabei noch Spaß hast, dann kannst du Unternehmen ohne Digitalexpertise dabei unterstützen im Internet sichtbar zu werden.

Und für diesen Service bezahlen solche Unternehmen im Schnitt etwas zwischen 15 und 50 Euro die Stunde.

Wo findest du solche Jobs?

Dafür gibt es unterschiedliche Portale, auf denen du als Freelancer deine Dienstleistung anbieten kannst. Zu den bekanntesten gehören unter anderem Upwork, Fiverr, freelancermap und freelance.de.

Auf Upwork zum Beispiel meldest du dich als Freelancer an und kannst dir dann verschiedene Projekte anschauen und das passende Projekt für deine Skills aussuchen und annehmen und wirst nach Auftragsabschluss dafür bezahlt.

Das Schöne bei diesen Plattformen ist, dass Expertise aus den verschiedensten Bereichen gesucht wird und nicht nur auf Social Media begrenzt ist. Das ist aber zumindest ein Bereich, der leicht zugänglich für jeden ist, der bereit ist sich einmal damit auseinanderzusetzen.

Fazit: Als Freelance Social Media Manager mit Basiswissen kannst du zwischen 15 und 50 Euro die Stunde verdienen.

2. Online Tutor

Eine sehr schöne Möglichkeit Online nebenberuflich Geld zu verdienen ist als Online Tutor. Und das eignet sich besonders für alle, die einen Hochschulabschluss haben oder zumindest fortgeschritten im Studium sind. 

TOP 5 Möglichkeiten von zu Hause Geld zu verdienen-Online Geld verdienen

Du kannst Tutor für jedes erdenkliche Fach werden. Egal, ob du nun ein Experte in Fremdsprachen bist, Naturwissenschaften oder Wirtschaft. Hier ist alles möglich, insofern du die richtigen Qualifikationen vorweisen kannst, wie einen Abschluss zum Beispiel. In dem Falle kannst du dich dann auf verschiedenen Plattformen als Tutor bewerben und Schüler und Studenten in der ganzen Welt betreuen. Dabei bist du immer flexibel und bestimmst deine Zeiten ganz von selbst. 

Für jeden Tutor sind hier etwa 10 bis 30 Euro die Stunde möglich. Kann auch mal mehr und mal weniger sein und ist eher von der Plattform abhängig. Und welche gibt es? Da hätten wir einmal Tutro.com, Easy-Tutor und den Studienkreis als prominente Vertreter solcher Plattformen.

Mit einem Abschluss kannst du als Onlinetutor zwischen 10 und 30 Euro die Stunde verdienen.

3. Lektorat

Gehörst du zu den Menschen, die sofort Fehler in Texten erkennen? Dann eignest du dich eventuell hervorragend als Lektor. Hört im ersten Moment schwierig oder kompliziert an, ist es aber gar nicht. 

Du kannst eben Fehler in Texten erkennen, für Unternehmen oder Content-Creator, vielleicht für Unternehmen, die eigene Blogs oder Websites haben, die jemanden brauchen, der die Inhalte korrekturliest oder für Menschen, die zum Beispiel ein E-Book erstellt haben. 

Hier kannst du zwischen 15 und 60 Euro verdienen. Ich habe auch Angebote für 60 Euro die Stunde gesehen oder Komplettpakete mit 700 bis 800 Euro. Die Letzteren sind aber eher die Ausnahmefälle. Die Preise sind hier stark von dem Projekt abhängig und können deshalb nicht pauschalisiert werden.

Plattformen, auf denen du diese Art von Jobs findest, sind unter anderem das eben schon erwähnte Upwork, aber auch Monster, das den meisten bekannt sein sollte, eignet sich hervorragend. 

Wer gute Sprachkenntnisse hat, der kann im Durchschnitt zwischen 15 und 60 Euro die Stunde als LektorIn verdienen.

Dein eigenes Affiliate Business

Du möchtest JETZT ein passives Einkommen mit Affiliate Marketing aufbauen?

Dazu habe ich Dir exklusiv die profitabelsten Partnerprogramme zusammengestellt!

4. Virtual Assistant

Viele wissen das gar nicht, aber du kannst dir nebenbei etwas dazu verdienen, indem du Unternehmen bei einfachen Aufgaben als Virtual Assistant unter die Arme greifst. Und dafür brauchst du in den meisten Fällen keine besondere Expertise. Hier handelt es sich um Aufgaben wie telefonieren, E-Mails verarbeiten oder weiterleiten.

Dein Job ist es also Unternehmer bei simplen Alltagsaufgaben, die gleichzeitig Zeitfresser sind, zu entlasten. Und mit solchen Aufgaben kannst du durchschnittlich zwischen 10 und 30 Euro die Stunde verdienen. Die Spanne ist da auch wieder flexibel und je nach Aufgabenfeld von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich.  

Plattformen, auf denen du die Art von Jobs findest, sind unter anderem Virtual Assistant Jobs mit internationalen Unternehmen oder Fernarbeit.de.

Du kannst mit einfachen Bürotätigkeiten von Zuhause aus Unternehmen entlasten und so im Schnitt 10 bis 30 Euro die Stunde verdienen.

5. Transkription

Die letzte Möglichkeit, die ich dir vorstellen möchte, das ist das Transkribieren von Videos oder Audio. Das bedeutet, du erstellst die Texte aus den Videos zum Beispiel, damit diese als Untertitel verwendet werden können. 

Das Schöne an dieser Methode ist, dass du künstliche Intelligenz verwenden kannst, um solche Transkripte zu generieren. Und zwar gibt es Apps, teilweise schon auf dem Handy vorinstalliert, die diesen Job für dich übernehmen. Die einzige Arbeit, die für dich übrigbleibt, ist im Endeffekt das Korrekturlesen und Formatieren.

Und damit kannst du stündlich zwischen 15 und 35 Euro verdienen. Das kann jeder machen. Und diese Art von Jobs findest du auf Portalen wie Transcribe Me und das bekannte rev.com.

Mit einfacher Transkription dank intelligenten Apps und Software kannst du zwischen 15 und 35 Euro verdienen.

Fazit: So kannst auch du einfach Online Geld verdienen!

Das waren sie, meine Top 5, wie du ganz einfach von Zuhause mit einem Nebenjob Geld dazuverdienen kannst. Deutlich mehr als mit Online-Umfragen über die du vielleicht auch schon gestoßen bist. Das ist meines Erachtens Zeitverschwendung. Mit solchen Umfragen bekommst du pro Stunde etwa 50 Cent bis einen Euro und es steht in keinem Verhältnis zu ebenso leichten Aufgaben, wie ich sie dir in diesem Artikel vorgestellt habe.

Eine weitere tolle Möglichkeit Online Geld zu verdienen ist Affiliate Marketing. In diesem Artikel erfährst Du, wie ich mir damit ein passives Einkommen aufgebaut habe.

1 Kommentar zu „TOP 5 Möglichkeiten von zu Hause Geld zu verdienen-Online Geld verdienen“

  1. Pingback: ⭐GOOGLE ADS KAMPAGNE ERSTELLEN UND WERBUNG SCHALTEN – Anfänger Tutorial - affiliate-anbieter.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.