MEIN GEHEIMTIPP FÜR PASSIVES EINKOMMEN | Affiliate Marketing 2021

MEIN GEHEIMTIPP FÜR PASSIVES EINKOMMEN | Affiliate Marketing 2021

 Passives Einkommen ist eine Traumvorstellung für viele – einfach nichts tun und trotzdem Geld verdienen. Ganz so einfach ist es aber nicht: Du musst erst aktiv tätig werden, bevor du passiv verdienen kannst. Aber ich kann dir trotzdem einen wertvollen Tipp geben und zwar Affiliate Marketing.

Passives Einkommen via Affiliate Marketing

Eine der effizientesten Methoden, um online Geld zu verdienen, ist ganz klar das Affiliate-Marketing. Hierbei nutzt du den Publikumsverkehr auf deiner Seite, YouTube Kanal, Instagram Account… um Leute zum Klick auf einen Link zu bewegen. 

Kaufen diese Personen anschließend das jeweilige Produkt, dass hinter dem Link angeboten wird, erhältst du eine Provision. Diese kann ganz unterschiedlich ausfallen und dir mehr oder weniger, einmalig oder längerfristig einbringen. 

Das ganze als “Geheimtipp” zu bezeichnen wäre allerdings übertrieben: Affiliate-Marketing ist sehr weit verbreitet und wird von vielen Webseiten-Betreibern halbherzig betrieben, um zumindest eine Kleinigkeit dazuzuverdienen. 

Einige gehen jedoch mit mehr Ehrgeiz an die Sache und schaffen es, ihren ganzen Lebensunterhalt durch diese Methode zu bestreiten. Das Problem an der Sache: es braucht stetige Arbeit, um die notwendigen User auf deine Seite zu locken. Das ist alles andere als Passiv!

Denn du kannst hier entweder hochwertigen Content erzeugen und auf deinem Blog oder YouTube-Kanal ausspielen oder die Besucher durch Werbeanzeigen zu dir bringen. Beides verschlingt viel Zeit und mehr Geld, als einem lieb sein kann. Aber es geht auch anders…

Affiliate Marketing ohne Arbeit – Mein Geheimtipp

Um dauerhaft mit dem Affiliate-Marketing Geld zu verdienen, müssen wir auch dauerhaft Besucher-Nachschub generieren. Sobald wir nämlich eine Pause einlegen, geht auch unser Traffic und damit verbunden unsere Einnahmen zurück. Aber muss das zwangsläufig so ablaufen?

Nein! Wir haben durchaus die Möglichkeit, ein dauerhaftes Einkommen zu generieren, ohne aktiv daran arbeiten zu müssen. Der Trick ist hierbei aber keine magische Methode um einen permanenten Nutzer-Strom zu erzeugen, sondern aus jedem erfolgreichen Verkauf das meiste herauszuholen. 

Einige Anbieter überlassen uns nämlich nicht nur eine einmalige Provision, wenn wir einen Besucher unserer Webseite an sie vermitteln; sie bieten Produkte gegen eine monatliche Gebühr an und senden uns jeden Monat einen Prozentsatz der Einnahmen – für immer!

Das bedeutet, dass jeder erfolgreiche Geschäftsabschluss dauerhaft zu einem monatlichen Zusatzeinkommen führt. Die Zahlungen stoppen erst, wenn der neue Kunde sein Abonnement beendet. Glücklicherweise handelt es sich hier aber nicht um dubiose Abofallen, sondern hochwertige Produkte. Eine Kündigung ist daher eher unwahrscheinlich. 

Dein eigenes Affiliate Business

Du möchtest JETZT ein passives Einkommen mit Affiliate Marketing aufbauen?

Dazu habe ich Dir exklusiv die profitabelsten Partnerprogramme zusammengestellt!

Dauerhaftes Affiliate-Marketing in der Praxis 

Schauen wir uns nun an, wie das Ganze in der Praxis aussehen kann. Ich habe nämlich ein ganzes Arsenal solcher Affiliate Partner auf meinen Webseiten eingebaut und profitiere bereits erheblich von dieser Methode. 

Da wäre zum einen Tool namens “Builderall”, welches ich selbst einsetze und jedem Affiliate-Marketer empfehlen würde – egal, ob Anfänger oder Profi. Mit dieser Software lassen sich Landing Pages, Websites, E-Mail-Marketing Kampagnen und vieles mehr schnell und leistungsstark zusammenbauen. 

Es handelt sich dabei also nicht um irgendwelchen Software-Schrott, den ich nur weiterempfehle, um die Provision einzukassieren. Und damit sind wir auch beim Thema: Schließt ein neuer Kunde ein Premium-Abonnement für Builderall ab, muss er etwa 90 € pro Monat zahlen. 

Diese 90 Euro des ersten Monats gehen vollständig an mich. Ja, richtig gelesen: Ich erhalte 100 % der ersten Gebühr. Aber damit nicht genug: jeden weiteren Monat im Anschluss bekomme ich weitere 30 %, also ca. 30 Euro ausgezahlt. 

Der neue Kunde kann wiederum selbst neue Käufer werben – auch hier erhalte ich noch einmal 30 Prozent, sodass auch die “zweite Reihe” passives Einkommen für mich produziert. All diese Einkünfte laufen, solange die Abonnements bestehen – und da es das Tool wirklich in sich hat, ist dies in der Regel eine recht lange Zeit!

Das Konzept der 30 % Provision ist übrigens keineswegs einzigartig! Auch bei anderen Software-Abonnements erhalte ich diesen Betrag jeden Monat, wenn ich neue Kunden geworben habe. Es sind genau solche Angebote, nach denen du Ausschau halten solltest, wenn du ein dauerhaftes Einkommen generieren willst. 

Fazit: So klappt es mit dem Affiliate Marketing Einkommen

Du siehst an meinen Beispielen, dass du nicht ewig aktiv agieren musst, um ein zusätzliches Einkommen durch Affiliate-Marketing zu bestreiten. Wenn du auf die passenden Produkte setzt, kannst du mit dauerhaften Einnahmen ohne eigenes Zutun rechnen. 

Abonnement-Modelle und insbesondere das zweistufige Provisionsmodell, wie es bei Builderall angeboten wird, ermöglichen dir den Traum vom passiven Einkommen. Dabei ist es heute gar nicht schwer, hochwertige Produkte mit attraktiven Affiliate-Angeboten zu finden, die man guten Gewissens weiterempfehlen kann. 

Denn, das muss an dieser Stelle noch einmal betont werden: Es handelt sich hier nicht um Abofallen, Schneeballmodelle oder sonstige Abzocke. Die beschriebenen und von mir empfohlenen Produkte nutze ich auch selbst aus Überzeugung!

Wenn auch du bei Builderall einsteigen willst und hochwertiges Affiliate Marketing betreiben möchtest, kannst du mit diesem Link 30 Tage für 1 € den vollen Umfang nutzen. Und natürlich steht auch dir das ganze Affiliate Angebot offen – du kannst also direkt die ersten Neukunden werben. 

Du hast Fragen oder möchtest meine Hilfe, um dein eigenes Affiliate Marketing Business aufzubauen oder zu verbessern? Gerne stehe ich dir auch für einen direkten Austausch zur Verfügung. Mit einem Klick auf diesen Link kannst du mehr zum Angebot eines 1 zu 1-Coachings mit mir erfahren. 

Für zusätzliche Ressourcen zum Thema Affiliate Marketing habe ich außerdem einen kostenlosen Onlinekurs geschaffen, den du hier finden kannst. Dort wird alles Wichtige noch einmal einfach und hilfreich erklärt. Reinschauen lohnt sich!

1 Kommentar zu „MEIN GEHEIMTIPP FÜR PASSIVES EINKOMMEN | Affiliate Marketing 2021“

  1. Pingback: Meine besten Affiliate-Marketing Programme für 2021 | Online Geld verdienen Tipps - affiliate-anbieter.de

Kommentarfunktion geschlossen.