Online Business starten? Befolge diese 4 Schritte!

Online Business starten? Befolge diese 4 Schritte!

Die Aussicht auf ein eigenes Online Business und das Geldverdienen vom eigenen Sofa aus motiviert viele, sofort loszulegen. Dennoch solltest du dir vor dem Start die nötige Zeit nehmen und den reibungslosen Ablauf durch vier wichtige Schritte sicherstellen, die ich dir heute vorstellen möchte!

Folgst du meinem Rat – besser gesagt: meinen vier Ratschlägen – kannst du einige Schwierigkeiten der Startphase vermeiden und ein ideales Fundament für deine neue Einkommensquelle schaffen. Ohne lange Umschweife wollen wir direkt mit dem ersten Punkt starten:

1. Kläre, warum du ein Online Business startest

Es gibt vielfältige Gründe ein Online Business aufbauen zu wollen. Vielleicht möchtest du dir etwas dazuverdienen, um öfter in den Urlaub fahren zu können, ein neues Auto zu kaufen, Rücklagen fürs Alter anzusparen, mehr Geld für Vergnügungen zu haben…

Möglicherweise willst du sogar aus deinem Nebenverdienst etwas Größeres machen und perspektivisch deinen derzeitigen Beruf durch dein Online Business ersetzen. Ein ambitioniertes, aber keineswegs unmögliches Ziel!

Wie auch immer dein Plan aussieht: wichtig ist, dass du dir im Klaren bist, warum du diese Tätigkeit eigentlich startest. Denn wenn du dein Ziel vor Augen hast, wirst du deutlich mehr Motivation und Durchhaltevermögen entwickeln. 

Hast du keinen echten Grund für dein Online Business, ist die Wahrscheinlichkeit deutlich höher, dass du bei der ersten Schwierigkeit, der ersten finanziellen Durststrecke, klein beigibst oder zumindest ans Aufgeben denkst. 

Mache dir daher vor dem Start Gedanken, was deine Ziele sind. Nimm dir auch die Zeit, diese aufzuschreiben, sodass du sie dir später, wenn die Motivation einmal nachlassen sollte, wieder ins Gedächtnis zurückrufen kannst. 

2. Setze dir (Teil-)Ziele

Dein Pan für das Online Business kann schnell einschüchternd und unerreichbar wirken. Deutlich effektiver ist es daher, wenn du dein finales Ziel in passende Einzelschritte aufteilst. Sowohl die Übersicht und Berechenbarkeit als auch deine persönliche Motivation werden davon profitieren!

Ist dein Ziel zum Beispiel, in 2 Jahren jeweils 10.000 Euro pro Monat zu verdienen, kann das heute vielleicht komplett unrealistisch und absurd wirken. Brichst du dieses Vorhaben jedoch auf Teilschritte runter, also welchen Betrag du in 6, 12, 18 Monaten erwirtschaften möchtest, kann die Aufgabe plötzlich viel einfacher erscheinen. 

Finde daher deine Meilensteine und wichtige Ziele, die du auch mit konkreten Zeitpunkten versehen solltest. Dann kannst du die einzelnen Punkte nacheinander abarbeiten, mit deinem Zeitplan abgleichen und hast ein viel besseres Bild deines Online Businesses, welchen Weg du bereits zurückgelegt hast und was noch vor dir liegt. 

Dein eigenes Affiliate Business

Du möchtest JETZT ein passives Einkommen mit Affiliate Marketing aufbauen?

Dazu habe ich Dir exklusiv die profitabelsten Partnerprogramme zusammengestellt!

3. Mache dir einen Fahrplan

Zu wissen, welche Ziele du bis wann erledigt haben willst, ist ein wichtiger Schritt. Er ist jedoch nur sinnvoll, wenn du auch in der Lage bist, deine Vorgaben zu erreichen. Hier kommt Punkt 3 ins Spiel: Du benötigst einen Fahrplan!

Dabei geht es um das konkrete: “wie?”, also den Ablauf deiner Teilschritte, welche Arbeiten zu erledigen sind usw. Dabei handelt es sich aber nicht nur um eine stumpfe To-do-Liste, sondern ein Werkzeug für dich, dass deine Arbeit auch vereinfachen und optimieren kann. 

Denn hier bieten sich Potenziale für Synergien: Du könntest zum Beispiel für die Website, an der du gerade bastelst, mehr Zeit nehmen und sie als Template speichern, da du dank deines Fahrplans bereits weißt, dass du sie in einigen Wochen wieder als Vorlage brauchen wirst. 

Auch für die Automatisierung deines Online Business kann eine solche Liste enorm hilfreich sein und dir unnötige Mehrarbeit ersparen. Klare Abläufe und die Richtung deines Fahrplans werden dir bei deiner Tätigkeit enorm helfen!

4. Umsetzung!

Ein guter Plan ist für deinen Erfolg enorm wichtig. Wenn du dein Online Business jedoch immer nur planst und auf dem Papier ausgestaltest, wirst du nie Einnahmen erzielen. Daher ist es wichtig, den Punkt zu erkennen, an dem man sich an die Umsetzung machen sollte. 

Hierbei solltest du dich am bekannten Pareto-Prinzip (“80 – 20 – Regel”) orientieren: Mit 20 % des Gesamtaufwandes erreichst du meist 80 % des Gesamtergebnisses. Umgekehrt musst du noch einmal 80 Prozent mehr Energie in dein Projekt stecken, um auch die letzten 20 Prozent des Endergebnisses zu erzielen – das lohnt sich nur selten. 

Verschwende also deine Zeit nicht mit hundertprozentiger Planung und vermeintlicher Sicherheit, die sowieso unerreichbar ist. Mache dich stattdessen, sobald deine Ziele und der Weg dahin halbwegs klar sind, an die Umsetzung, um erste Erfahrungen zu sammeln. 

Denn kein Unternehmen, egal ob Online Business oder traditionelle Firma, durchläuft eine geradlinige Wachstumsgeschichte. Es gibt immer wieder Veränderungen und Rückschläge, auf die du reagieren musst. Anschließend muss dein Fahrplan angepasst und wieder neue Erfahrungen gesammelt werden. 

Dabei kann es sich auch um positive Veränderungen, neue Geschäftsideen usw. handeln. Oft ist es dabei nicht leicht, zwischen tollen Möglichkeiten und Ablenkungen von deinen eigentlichen Zielen zu unterscheiden. 

Mit einer guten Mischung aus Planung und dem Fokus auf deine Ziele einerseits und der Umsetzung und den Erfahrungen, die du auf dem Weg sammelst andererseits, wirst du jedoch schnell deinen “Sweet-Spot” finden. 

Meine Empfehlung für dein Online Business

Um den Überblick nicht zu verlieren, schreibe ich meine Ziele und meinen Fahrplan stets auf. Auch meine Erfahrungen, Ergebnisse und externe Veränderungen versuche ich, so weit es geht, zu verschriftlichen. Anschließend kann ich durchstreichen, was nicht funktionierte und Ergänzungen machen. 

Dieses Vorgehen hilft mir, die Übersicht über mein Online Business zu bewahren und könnte vielleicht auch für dich hilfreich sein. In jedem Fall hoffe ich, dass dir meine vier Schritte beim Erfüllen erreichen deiner Ziele helfen können!

Solltest du noch Fragen zu den einzelnen Punkten haben (es ist nicht ganz einfach, die Bedeutung der einzelnen Schritte in Textform vollständig “rüber zu bringen”), kannst du mich auch im Rahmen meines Coachingprogramms direkt kontaktieren. Ich helfe dir gerne bei der Planung deines eigenen Online Businesses weiter!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.